Rostock: In der Nacht zum Sonntag Frost in Bodennähe.

Am Sonnabend meist heiter und trocken.

Am Sonnabend meist heiter und trocken. Kühler, Höchsttemperatur 17 bis 21 Grad, auf den Inseln um 14 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 5 bis 1 Grad. Gebietsweise Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Sonntag neben dünnen Wolkenfeldern längerer Sonnenschein und trocken. Am Abend Bewölkungszunahme. Temperatur zwischen 14 Grad auf Rügen und 22 Grad in der Griesen Gegend. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, später aus Südost. In der Nacht zum Montag von Westen Bewölkungsverdichtung. Hohes Schauer- und Gewitterrisiko. Dabei Sturmböen, Starkregen und Hagel möglich. Temperaturrückgang auf 12 bis 7 Grad mit den tiefsten Werten auf den Inseln. Schwacher Wind, von Südost auf Südwest drehend.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119