Erfurt: Zunächst kaum Bewölkung. Morgen dichte Wolken und vor allem im Süden Regen.

In der Nacht zum Montag von Südwesten her zunehmend dichte Wolken, aber meist noch trocken.

In der Nacht zum Montag von Südwesten her zunehmend dichte Wolken, aber meist noch trocken. Temperaturrückgang auf 12 bis 8 Grad. Schwacher Südwind.

Am Montag meist dichte Wolken. Im Thüringer Wald und südlich davon am Vormittag beginnend leichter Regen, im weiteren Tagesverlauf zögernd ostwärts ausweitend. Höchstwerte bei 12 bis 15 Grad im Bergland, sonst meist zwischen 15 und 18, im Altenburger Raum bis 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag im Osten noch dichte Wolken und Regen, im Westen und Süden etwas auflockernd, vor allem südlich des Thüringer Waldes und im Eichsfeld gebietsweise dichter Nebel. Tiefstwerte 13 bis 8 Grad. Schwachwindig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2019 .119