Hannover: Kommende Nacht in Nordseenähe Nebelfelder, am Sonnabend sonnig

In der Nacht zum Sonnabend meist klar.

In der Nacht zum Sonnabend meist klar. Nahe der Nordsee zum Teil Nebel. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad. Schwacher Nordwestwind. Am Sonnabend sonnig, an der Nordsee zum Teil Nebelfelder. Höchstwerte zwischen 13 Grad auf Norderney und 23 Grad in Göttingen. Schwacher Wind um Nordwest. In der Nacht zum Sonntag klar, örtlich Nebel. Abkühlung auf 8 Grad im Emsland und 3 Grad in der Lüneburger Heide, dort lokal Frost in Bodennähe. Schwachwindig.

Am Sonntag örtlich Frühnebel, sonst Sonnenschein. Ab dem Mittag von Westen her Schauer und einzelne Gewitter. Erwärmung auf 21 bis 26 Grad. Bei Schauern stark böiger, sonst schwacher Wind, von Südost auf Südwest drehend. In der Nacht zum Montag Schauer, örtlich Gewitter. Tiefstwerte um 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Südwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119