Emden:

Stürmischer Nordwestwind, an der See vereinzelt schwere Sturmböen, Gewitter gering wahrscheinlich, im Oberharz Glätte oder leichter Schneefall Heute Nachmittag bei wechselnder Bewölkung Schauer, teils auch Graupel, kurze Gewitter gering wahrscheinlich.

Stürmischer Nordwestwind, an der See vereinzelt schwere Sturmböen, Gewitter gering wahrscheinlich, im Oberharz Glätte oder leichter Schneefall Heute Nachmittag bei wechselnder Bewölkung Schauer, teils auch Graupel, kurze Gewitter gering wahrscheinlich. Temperatur bei 5 bis 7 Grad. Im Oberharz bei Werten von 2 Grad Schneeschauer. Frischer bis starker Nordwestwind, stürmische Böen oder Sturmböen aus Nordwest. In der Nacht zum Dienstag zögerlich nachlassende Schaueraktivität. Tiefstwerte knapp über, im Bergland bei Schneeschauern knapp unter dem Gefrierpunkt. Abnehmender Wind, im Binnenland mäßig, an der See am Morgen teils noch frischer Wind aus Nordwest.

Am Dienstag im Norden heiter, nach Süden mehr Wolken und einzelne Schauer, im Bergland mit Schnee. Höchstwerte zwischen 2 Grad im Harz und 8 Grad auf Borkum. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest, auf den Inseln anfangs mit starken Böen. In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und vor allem im Harz etwas Schnee. Tiefstwerte um den Gefrierpunkt mit örtlicher Glätte, auf den Inseln 4 Grad. Meist schwacher Wind um Nord.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Alle Regionen in Deutschland
Deutschland | Essen | Emden | Hamburg | Rostock | Hannover | Berlin | Frankfurt | Kassel | Trier | Magdenburg | Dresden | Erfurt | München | Regensburg | Freiburg | Stuttgart |

Logo Niederschlagsradar
(c) Copyright Niederschlagsradar 2008-2018 .119